/ / Mac OS X Yosemite Dateinamenerweiterung anzeigen oder verbergen [Anleitung]

Mac OS X Yosemite Dateinamenerweiterung anzeigen oder verbergen [Anleitung]

Tipps für OS X Yosemite finden Sie in derTipp zum Verbergen von Dateien und Ordnern auf Ihrem Mac. Aber haben Sie jemals das Tutorial zum Anzeigen oder Ausblenden der Dateinamenerweiterung für Ihr Macbook Air, MacBook Pro oder gelesen iMac. Nein, egal, du bist hier richtigUnter Mac OS X Yosemite können Sie die Dateinamenerweiterung anzeigen oder ausblenden. Dateinamenerweiterung ist ein aus zwei oder drei Buchstaben bestehendes Wort, das in Dateinamen immer nach Punkt angezeigt wird. In den Dateinamen, die Dateien angeben, sind bestimmte Erweiterungsprogramme wie z .JPG-Erweiterung ist immer offen mit Bildbetrachter-Tools, weil JPG eine Erweiterung der Bilddatei ist. Apple bietet seinen Benutzern die Option zum Ein- und Ausblenden der Dateinamenerweiterung an. Die Dateierweiterung wird normalerweise in OS X ausgeblendet, aber wenn Sie sie für nützlich halten, können Sie sie auf Ihrem Mac anzeigen.

Hinweis - Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Ihren Dateinamen umbenennen, ändern Sie diese Dateierweiterung nicht. Andernfalls können Sie die Datei möglicherweise nicht mehr mit der Datei öffnen, in der sie erstellt wurde.

Auch lesen - Apps und Dokument nach dem Login automatisch in Yosemite öffnen

Schritt für Anzeigen oder Ausblenden der Dateinamenerweiterung für eine Datei

Schritt 1. Wählen eine Datei

Schritt 2. Dann Datei wählen

Schritt 3. Informationen bekommen oder drücken Sie Befehl - ich

So zeigen oder verbergen Sie die Dateinamenerweiterung auf dem Mac

Schritt 4. Drücke den Dreieck neben an Name und Erweiterung um den Dateinamenabschnitt zu erweitern und den Dateinamenabschnitt für die Datei anzuzeigen.

Schritt 5 Um die Dateinamenerweiterung anzuzeigen oder auszublenden, Wählen oder Deaktivieren Sie "Erweiterung ausblenden".

Schritt für Dateinamenerweiterung für Alle Dateien anzeigen oder ausblenden

Schritt 1. Wählen Finder

Schritt 2. Einstellungen, Klicken Sie dann auf Erweitert.

Schritt 3. Wählen oder Abwählen "Alle Dateinamenerweiterungen anzeigen"

Bessere Tipps zum Anzeigen der Dateierweiterung auf dem iMac

Das ist es. Nach unserer Erfahrung können einige Dateinamen nicht ausgeblendet werden, wie z. B. eine .JPG-Datei. Von einer Digitalkamera importierte Bilder zeigen möglicherweise die Erweiterung .jpg an.Alle Dateinamenerweiterungen anzeigen “. Jetzt geben Sie Ihre Wiederholung in das angezeigte Kommentarfeld ein, in Bezug auf das Tutorial Dateiname anzeigen oder ausblenden unter OS Yosemite.

</ p>

Bemerkungen