/ / ICloud-Aktivierung auf dem iPhone umgehen: iPhone-Aktivierungssperre entfernen - Funktioniert

ICloud-Aktivierung auf dem iPhone umgehen: iPhone-Aktivierungssperre entfernen - Funktioniert

Jetzt können Sie das iPhone ohne Aktivieren der iPhone-Mittel verwenden. ICloud-Aktivierung auf dem iPhone umgehen. Das sollte nur mit dem gleichen erreichbar seinApple-ID und Kennwort vor dem Löschen auf demselben Gerät verwendet. Möglicherweise müssen Sie nach einem umfangreichen Upgrade Ihre alte iCloud-ID und Ihr Kennwort eingeben. Viele Benutzer haben jedoch die alte Apple-ID vollständig vergessen. Was ist zu tun, falls Ihr iPhone aus der Ferne von iCloud verloren geht und gelöscht wird? Als Nächstes müssen Sie dieselben Anmeldedaten (iCloud-ID und Kennwort) verwenden, die zuvor auf demselben iPhone verwendet wurden.

Hinweis: Wenn Sie sich sicher sind, welche Apple ID zuvor verwendet wurde, können Sie sie durch andere vergessene Techniken wiederherstellen oder zurücksetzen.

Für Sie gibt es zwei verschiedene Zugriffsmöglichkeitennicht aktiviertes iPhone, durch benutzerdefinierte DNS oder Aktivierungstools von Drittanbietern. Benutzerdefiniertes DNS ist beliebter für alle Technikfans, die einen sofortigen Zugriff ohne PC wünschen. Aktivierungswerkzeuge funktionieren nicht für alle, daher mache ich mir keine Mühe.

Entfernen oder Entfernen der iCloud-Aktivierung durch iOS 11 auf dem iPhone: auf einem verlorenen oder gelöschten iOS-Gerät - Alternative Techniken

Umgehen der iCloud-Aktivierung auf dem iPhone mit iOS 9

Probieren Sie diese Tricks auf Ihrem iPhone X, iPhone 8, 8 Plus, iPhone 7/7 Plus, iPhone 6S / 6S Plus, iPhone 6/6 Plus, iPhone 5S aus.

Auf was Sie zugreifen können: Sie können alle gespeicherten Mediendateien, Apps, SMS, E-Mail, Karten, Spiele, Musik, Social Media und Streaming sehen.

Schritt 1: First Force Starten Sie Ihr iPhone neu, indem Sie drücken Sleep / Wake + Home-Taste (iPhone 7 und früher) und für Harter Neustart des iPhone 8, 8 Plus, iPhone X kontinuierlich bis schwarzer Bildschirm, dann Sleep / Wake-Taste einmal für Startbild drücken. Im ersten Bildschirm wird die Liste der Ländernamen angezeigt.

Schritt 2: Nach dem Wähle dein Land, Wenn Wi-Fi-Netzwerke verfügbar sind, wird die Liste auf dem Bildschirm angezeigt. Um keinen Wi-Fi-Namen anzutippen. Drücken Sie Home-Taste einmal, Tippen Sie auf, um auf die WLAN-Einstellungen zuzugreifen mehr Wi-Fi-Einstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie als Nächstes auf Einstellungssymbol in der Nähe des Wi-Fi-Signals. Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi nicht verbunden werden soll, wenn zuerst eine Verbindung hergestellt wird Netzwerk vergessen.

Tippen Sie erneut auf Einstellungssymbol, auf dem Bildschirm mit den Wi-Fi-Einstellungen IP-Adresse> Benutzerdefiniertes DNS> Tippen Sie dort auf und geben Sie DNS ein für Ihre Region von unten aufgeführt.

DNS-Server-IP für Bypass / Entfernen der Aktivierungssperre

USA / Nordamerika104.154.51.7

Europa104.155.28.90

Asien104.155.220.58

Anderes Land78.109.17.60

Bewegen Sie sich zurück und aktivieren Sie Wi-Fi, indem Sie das Wi-Fi-Kennwort eingeben.

Nun wird Ihr Bildschirm Hallo Bildschirm angezeigt. Tippen Sie auf Menü.

Unter dem Menü können Sie beliebige im iPhone installierte und gespeicherte Daten verwenden.

Was ist nach der Bypass-Aktivierung? Lesen Sie mein letztes Tutorial und die FAQs zur Bypass-Aktivierung von iCloud.

Für mehr und leichtes Verständnis bitte sehen Sie sich das atemberaubende Video-Tutorial von EverythingApplePro an

Die oben genannten Tricks funktionieren möglicherweise nicht mehr oder sind nicht hilfreich für Sie. Deshalb schlage ich Möglichkeiten vor, die iCloud-Aktivierung immer auf korrekte Weise zu entfernen.

Möchte die iCloud-Aktivierung auf iPhone, iPad entfernen. Bei der iPhone-Aktivierung handelt es sich um einen Überprüfungsprozess von Apple, der den Besitzer anhand der alten Apple-ID und der Kennwortauthentifizierung identifiziert.

Einige iPhone- und iPad-Besitzer können diese iCloud-Aktivierung nicht an die vergessene Apple-ID oder an das Kennwort oder an das Kennwort übergeben iPhone Aktivierungsfehler.

Hier sind einige mögliche alternative Tricks, die auf andere Weise funktionieren. Ohne Ihr iPhone oder iPad können Sie die Aktivierungssperre der iCloud fernbedienen.

Deaktivieren Sie "Mein iPhone oder iPad suchen" oder verwenden Sie die App "Mein Freund finden"

Wenn Sie beim nächsten Mal die Aktivierungssperre bestehen müssen, deaktivieren Sie die Option "Mein iPhone-Gerät auf der Hand suchen".

Mal sehen, wie man die iCloud-Sperre ohne Computer entfernt.

Rufen Sie die App Settings auf dem iPhone, iPad oder iPod touch auf.

Tippen Sie auf Profilname > Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iCloud.

3 iCloud-Einstellungen auf dem iPhone

Neben dem iCloud > Nach unten scrollen Tippen Sie auf Finde mein iPhone

4 Mein iPhone suchen In den Einstellungen deaktivieren

Deaktivieren Finde mein iPhone.

Deaktivieren Sie die Aktivierungssperre von iCloud.com Ohne Gerät

# 1: Gehe zu iCloud.com auf PC oder Mac

# 2: Einloggen mit Apple ID und Passwort, Wählen Sie das gewünschte Gerät aus Löschen Sie aus der Ferne.

2 Suchen Sie mein iPhone im iCloud.com-Web

# 3: Klicken Sie auf Löschen und warten Sie auf die Bestätigung

1 Entfernen Sie die iPhone-Aktivierung von iCloud.com aus der Ferne

# 4: Endlich vom Konto entfernen und Ihr Gerät freigegeben.

Sie sind fertig und Ihr iPhone-Aktivierungsbildschirm wird automatisch entfernt.

Holen Sie sich Hilfe von Apple

Apple kennt und unterscheidet sich bei der iCloud-Aktivierung oder der iPhone-Aktivierung. Apple hilft beim Entfernen des iPhone-Aktivierungsbildschirms auf dem Server.

Halten Sie Ihren ursprüngliche Identität mit Ihnen und gehen Sie zum nächsten Apfelladen für iPhone Aktivierungsproblem anfordern.

Das könnte dir auch gefallen:

  • Umgehung vergessener Einschränkungscode auf dem iPhone.

Über diesen Schritten können Sie die iCloud-Aktivierung umgeheniPhone getestet mit iOS 12 Beta, iOS 11, iOS 10, iOS 9, iOS 9.1, iOS 9.2 und ich bin mir sicher, dass Letter on perfekt funktioniert. Wenn nicht, teilen Sie mir diese Kommentarzeile mit.

</ p>

Bemerkungen