/ / Ausblenden von Ordnern unter Mac OS X Yosemite, Mavericks [Anzeigen]

Ordner unter Mac OS X ausblenden Yosemite, Mavericks

Schützen Sie Ihre Daten, indem Sie den Ordner unter Mac OS X ausblendenYosemite und Mavericks was du willst. Die folgenden Tipps sind sehr nützlich für Sie, wenn Sie wichtige Dateien haben. Ihr Mac kann mit anderen geteilt werden. Nicht sicher, wie die Privatsphäre von Dateien und Ordnern zu wahren ist. Erstellen Sie einen versteckten Ordner oder einen versteckten Ordner auf einem bereits erstellten Mac. Der Vorgang ist auf Yosemite (OS X 10.10) oder Maverics (OS X 10.9) derselbe, jedoch ein völlig anderer Terminalbefehl.

Hider 2: Ordner ausblenden auf Mac-App in nur 19,99 $

Schritte für Ordner ausblenden unter Mac OS X Yosemite und Mavericks oder Show


Ordner verdeckt machen Der Prozess war für Yosemite und Mavericks gleich. Zuerst prüfen wir, wie es auf Yosemite (OS X 10.10) funktioniert.

Kompatible Geräte: Mack Book Pro, Mac Book Mini, Mac Book Air und OS X 10.10 oder OS X 10.9

Um einen versteckten Ordner auf Yosemite zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen

  1. Alle versteckten Ordner im Finder mit Terminal anzeigen
  2. Erstellen Sie einen versteckten Ordner, den Sie jederzeit anzeigen oder ausblenden können
  3. Alle enthaltenen Ordner aus dem Terminal ausblenden

1st Alle versteckten Ordner im Finder mit Terminal anzeigen

Schritt 1: Öffnen Terminal App (unter Finder> Anwendungen> Dienstprogramme)

Schritt 2: Diesen Befehl kopieren und im Terminal hinterlassen

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true; Killall Finder

Zeigt versteckte Ordner in den Finder-Fenstern auf Mac Yosemite an
Jetzt können Sie alle Ordner im Sucherfenster sehen. Dann müssen Sie einen neuen versteckten Ordner erstellen.
Zeige alle versteckten Ordner auf deinem Mac, die auf Yosemite laufen

2nd Wählen Sie ein Verzeichnis oder erstellen Sie einen Ordner unter dem Mac-Verzeichnis
Erstellen Sie einen versteckten Ordner in Ihrem Mac-Ordner

3rd Ordner unter Mac OS X ausblenden Yosemite OS X 10.10

Schritt 1: Starten Sie das Terminal erneut wie zuvor definiert.

Schritt 2: Kopieren Sie den folgenden Befehl und führen Sie das Terminal aus

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean false; Killall Finder

Ordner ausblenden unter Mac OS X Yosemite versteckter Ordner auf Yosemite
Sie können feststellen, dass alle Ordner wieder ausgeblendet werden sollten.

Jetzt für Mac OS X 10.8 oder früher


Führen Sie die gleichen Prozesse aus. Alle ausgeblendeten Ordner anzeigen, ausgeblendeten Ordner erstellen und Ordner nur mit dem Terminal ausblenden.

1st Ordner vor dem Betriebssystem Mavericks erstellen oder ausblenden (OS X 10.9)

Dies funktioniert auch unter OS X 10.8 und höher. Für Yosemite und Mavericks müssen Sie der obigen Methode folgen.

  1. Alle anzeigen oder versteckte Ordner im Finder anzeigen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen Terminal (Finder> Anwendungen> Dienstprogramme)

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE; Killall Finder

  1. Erstellen Sie einen versteckten Ordner unter dem verzeichnis.
  2. Versteckten Ordner ausblenden durch läuft unter dem Befehl im terminal,

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE; Killall Finder

Nun sind Sie fertig und möchten auch: Die Transparenz in OS X Yosemite verringern / verringern.

Dies ist sehr nützlich, wenn Sie bereits alte versteckte Ordner auf Ihrem Mac OS X Yosemite oder Mavericks erhalten möchten. Erstellen Sie einen ausgeblendeten Ordner und dann den Ordner Hide unter Mac OS X Yosemite OS.

</ p>

Bemerkungen