/ / Bearbeiten von Hosts-Dateien auf Mac Mojave, High Sierra, EI Capitan und Yosemite

Bearbeiten von Hosts-Dateien auf Mac Mojave, High Sierra, EI Capitan, Yosemite

Hosts-Datei hat eine wesentliche Rolle in der WebsiteAufbau. Sie können also eigene Regeln für Ihre Website festlegen, die auf dem Local Mac gehostet wird, der auf MacOS Mojave, High Sierra, EI Capitan, Yosemite oder OS X Server ausgeführt wird. IP-Adresse auf die gewünschte Website-URL verweisen So können Sie DNS temporär überschreiben, indem Sie Änderungen an der hosts-Datei auf dem Mac-System vornehmen. Für die Edit-Hosts-Datei auf dem Mac benötigen wir wenig technisches Wissen, und dann können Sie dies mit Leichtigkeit tun. Um die Hosts-Datei zu bearbeiten, befolgen Sie die folgenden Schritte sorgfältig.

Hinweis: Bevor Sie Änderungen vornehmen, machen Sie bitte ein Backup vonDateien Ihres Hosts oder kopieren Sie Textzeilen in eine andere Textdatei. Hier haben Sie zwei allgemeine Lösungen, die für die Edit-Hosts-Datei unter Mac OS X oder OS X Server sehr nützlich sein können.

Schritte zum Bearbeiten der Hosts-Datei auf Mac Mojave: EI Capitan, Yosemite oder OS X Server

Apple hat keine Änderungen am Pfad der Hostdatei-Position und der Befehlssyntax für ältere OS X-Versionen vorgenommen. Die gleichen Schritte können Sie auf jeder OS X-Version ausführen.

Schritt 1: Öffne ein Finder Fenster auf Ihrem Mac.

Bearbeiten Sie die Hosts-Datei vom Finder aus auf dem Mac

Schritt 2: Gehen Sie vom Top-Menü zum GO> ZUM ORDNER.

Schritt 3: In den Textfeld in Hosts-Dateien verschieben: / private / etc / hosts und klicken Sie auf Los.

Gehen Sie zur Hosts-Datei im Menü Gehe zu

Schritt 4: doppelt Klicken Sie auf die Datei HostsDie Datei wird im Texteditor geöffnet.

Host-Dateispeicherort unter Mac OS X

Schritt 5: In der hosts-Datei können Sie danach bearbeiten Broadcasthost.

Geben oder bearbeiten Sie die Hosts-Datei

Hier habe ich den Twitter-Account an einen anderen weitergeleitet Website IP nur für meinen Mac Funktioniert nicht auf anderen Macs. Vor dem Bearbeiten der Datei müssen Sie die neue Kopie der Hostdatei erstellen. Die Änderungen werden in einer neuen Kopie gespeichert. Dann müssen Sie diese neue Datei durch die Originaldatei ersetzen (/ private / etc / hosts) manuell. Aus Datenschutzgründen können Sie keine Änderungen direkt an der ursprünglichen Host-Datei vornehmen.

Neue Kopie der Hostdatei auf dem Mac

Zweitens: Verwenden des Terminals, Sudo-Befehl zum Bearbeiten der Hosts-Datei auf dem Mac

Offenes Terminal auf dem Mac, Typ Terminal auf Spotlight-Suche.

Geben Sie das Mac-Admin-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie das Terminal ein: sudo nano / private / etc / hosts

Nehmen Sie Änderungen vor oder bearbeiten Sie die hosts-Datei mit dem Befehl sudo

Die Host-Datei wird auf dem Bildschirm angezeigt (siehe oben). Weitere Hilfe zu Befehlen.

Sie können Änderungen über Tastenkombinationen auf dem Bildschirm vornehmen.

Das ist es. Nichts anderes. Wünschen Sie weitere Hilfe zum Bearbeiten von Hosts, die auf Mac Mojave, EI Capitan, Yosemite oder OS X Server gespeichert werden sollen. Teilen Sie mir den Kommentar mit.

Nützlich: Beste Diktiersoftware für Mac

</ p>

Bemerkungen