/ / Machen Sie ein Backup in Time Machine, bevor Sie Mojave, High Sierra, OS X EI Capitan installieren

Machen Sie ein Backup in Time Machine, bevor Sie Mojave, High Sierra, OS X EI Capitan installieren

Eine gute Angewohnheit im Falle von Update OS auf jedemDas Gerät nimmt eine vollständige Sicherung vor, ohne ein Risiko oder eine Eile in Bezug auf die Verwendung des neuen OS X einzugehen. Hier werde ich die vollständige Anleitung zum Erstellen eines vollständigen Mac vor dem Update mit dem neuesten Mac OS lesen. Ihr Mac läuft mit MacOS Mojave, MacOS High Sierra, Sierra, EI Capitan oder Yosemite. In jedem Fall überspringen Sie die Schritte zum Durchführen einer Sicherung in Time Machine. Möglicherweise verlieren Sie Daten, und Sie müssen eines der Datenwiederherstellungstools für Mac verwenden. Time Machine ist die offizielle Methode, um ein Backup Ihres gesamten Systems, Einstellungen, E-Mail, Kontakte, Fotos / Videos, Dokument und Ordner zu erstellen. Einer der sicheren Dienste, die Apple auf Ihrem Gerät bietet. Erfahren Sie, wie Sie Time Machine-Backup auf Ihrem Gerät starten.

Kompatible Geräte: MacBook, iMac, MacMini, Retina MacBook, MacBook Air.

OS X-Version: MacOS High Sierra, MacOS Mojave, Mavericks, Yosemite oder In Kürze verfügbar.

Sie können also eine vollständige Sicherung im externen Bereich durchführenLaufwerk, Sie benötigen also ein externes Laufwerk mit hoher Speicherkapazität. Ich denke, 6 TB sind für diese Zeit am besten geeignet, und Sie können den verbleibenden Speicherplatz für jede Verwendung nutzen. Sie können External Drive über bestellen Hier.

Schritt für das Durchführen eines Backups in Time Machine unter Mac OS X

Schritt 1: Gehe zum Apple-Menü und klicken Sie auf Systemeinstellung.

Apple-Menü und Systemeinstellungen auf dem Mac

Schritt 2: Als nächstes Zeitmaschine suchen und öffnen.

Finden Sie Time Machine in den Systemeinstellungen

Schritt 3: Wählen Sie Startup Backup Disk.

Starten Sie die Sicherung in Time Machine unter Mac OS X

Hier ist Bootcamp dargestellt, daher ist das Dual-Betriebssystem auf einem einzigen Mac (Yosemite und Windows) ausgeführt. Andernfalls wird nur der Name Ihres OS X-Systems angezeigt.

Wenn Sie "Bootcamp" wählen, bedeutet "Vollständige Systemsicherung" alle Partitionsdaten.

Hinweis: Wenn Sie ein Laufwerk eines Drittanbieters für eine große Sicherung angeschlossen haben, wird auch das externe Laufwerk in der Liste angezeigt.

Schritt 4: Dann klicken Sie auf Datenträger verwenden.

Wählen Sie Laufwerk für Backup und Speichern

Schritt 5: Aktivieren Sie als Nächstes die Option Time Machine Backup, wenndu willst anfangen Time Machine speichert immer die neuesten Daten. In diesem Fall ist Ihr Laufwerk möglicherweise voll. Dann löscht Time Machine alte Daten - Sicherungsdatei automatisch.

Starten Sie Backup in externem Laufwerk

Aktivieren Sie Time Machine direkt von der oberen Menüleiste aus. Wählen Sie im Top-Menü die Option Time Machine anzeigen aus, z. B. das Symbol Wifi und Bluetooth.

Manchmal nehmen wir den Backup Mac nicht mit Time Machine auf.

Möglicherweise ist Folgendes erforderlich: Time Machine-Sicherung beim Vorbereiten der Sicherung angehalten oder läuft.

Haben Sie sich auf dem Weg für das Durchführen einer Sicherung in Time Machine oder die Abfrage der Time Machine-Sicherung automatisch verwirrt, und teilen Sie uns Ihr Problem im Kommentarfeld mit.

</ p>

Bemerkungen