/ / So verwenden Sie den Nachtversatzmodus unter MacOS High Sierra: Gelber Bildschirm aktivieren / deaktivieren

So verwenden Sie den Nachtversatzmodus für MacOS High Sierra: Gelber Bildschirm aktivieren / deaktivieren

Nun zu allem Mac-Geräte bei Nacht einfach zu bedienen oder schwach beleuchteter Bereich nach dem iOS-Gerät. Weil wir es jetzt können Nachtschicht aktivieren / Low Light oder gelbes Licht auf dem Mac-Bildschirm aktualisiert mit MacOS Sierra, ohne App eines Drittanbieters. Die meisten Anpassungen und Einstellungen sind mit denen des iOS-Geräts identisch.Schnellzugriff auf den Nachtschichtmodus aktivieren / deaktivieren].

Zuerst spreche ich kompatible Mac-Geräte für den Nachtschichtmodus. Deaktivieren / Deaktivieren des Low-Light-Effekts in der Benachrichtigungszentrale.

Mit dem Nachtschichtmodus kompatible Geräte: MacOS Sierra-kompatibler Mac. Verwenden Sie den Nachtschichtmodus auf einem nicht kompatiblen Mac.

Nachtschichtmodus auf MacOS Sierra

Night Shift-kompatibler Mac und MacOS X:

  • MacBook (Anfang 2015 oder neuer)
  • MacBook Pro (ab Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Air (ab Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • Apple LED Cinema-Anzeige
  • Apple Thunderbolt-Anzeige
  • LG UltraFine 4K-Display
  • LG UltraFine 5K-Display

mit MacOS 10.12.4-Profil installiert - In Kürze in der Öffentlichkeit verfügbar.

So aktivieren Sie den Nachtschichtmodus auf MacOS High Sierra, MacOS Sierra

Schritt 1: Gehe zum Systemeinstellung, Unter Apple-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

System in den Systemeinstellungen auf dem Mac

Schritt 2: Finden "Anzeige”Unter der Systemeinstellung, Ja, Sie können drei verschiedene Einstellungen für die Anzeige sehen.

Der letzte ist Nachtschicht. Klicken Sie darauf, dieser Bereich enthält alle Anpassungseinstellungen für den Gelben Lichtmodus.

Wählen Sie unter den Systemeinstellungen den Nachtschichtmodus aus

Blaues Licht, das vom Bildschirm kommt, kann nachts Augen schädigen. So können wir von hier aus aufhören,

Zeitpläne sind Brauch und Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang.

Die erste Option ist benutzerdefiniert: Start- und Endzeit festlegen Punkt auch AM / PM-Intervall.

Legen Sie einen benutzerdefinierten Zeitplan für die Aktivierung der Nachtschicht auf dem Mac fest

Farbtemperatur: Schieberegler, der das gelbe Licht auf dem Bildschirm verwaltet.

Für Nachtschaltung automatisch aktivieren: verwenden Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang Zeitplan

Diese Option Ihr Standortdienst erforderlichbedeutet, dass Ihr Standort automatisch verwaltet wird Der Nachtschichtmodus wird automatisch ein- oder ausgeschaltet wann immer du mac einschaltest.

Automatischer Zeitplan für die Nachtschicht auf dem Mac

Wenn Sie den Standortdienst auf einem Gerät nicht aktiviert haben, wird unter dem Bildschirm das Kontrollkästchen Häk „Zeitzone einstellen“> Fertig.

Aktivieren Sie den Ortungsdienst für die automatische Suchzeit auf dem Mac

Aktivieren Sie die automatische Zeitzone auf dem Mac

Deaktivieren oder deaktivieren Sie den Nachtschichtmodus auf dem Mac

Schalten Sie den Nachtschichtmodus aus der Mac-Benachrichtigungszentrale aus, Suchen Nachtschicht> Umschalten deaktivieren.

Verwalten Sie die Nachtschicht von der Benachrichtigungszentrale auf dem Mac

Die meisten von den Mac-Benutzer können den Nachtschichtmodus nicht verwenden oder funktionieren nicht richtig aus vielen Gründen (Standortdienst-deaktiviert, Stellen Sie es für die Timebase ein) oder Versuch den falschen Pfad.

Ich hoffe, Sie genießen wirklich hilfreiche Funktionen für die Arbeitseffizienz auf dem Mac. Verpassen Sie es nicht, mit Ihrem Freund zu teilen Wir können den Nachtschichtmodus auf MacOS High Sierra, MacOS Sierra verwenden.

</ p>

Bemerkungen