/ / So zeigen Sie versteckte Dateien auf dem Mac an, auf dem macOS Mojave & früher ausgeführt wird

So zeigen Sie versteckte Dateien auf dem Mac an, auf dem macOS Mojave & früher ausgeführt wird

Neueste Versionen von macOS enthalten verschiedene Methodenum die versteckten Dateien auf dem Mac zu sehen. Der Vorgang ist sehr einfach und unkompliziert, um festzustellen, ob auf Ihrem Mac eine unsichtbare Datei gespeichert ist. Sie können beispielsweise die Terminal- oder Tastenkombination verwenden, um auf die versteckten Dateien auf dem Mac zuzugreifen. Es ist jedoch auch möglich, die versteckten Dateien und Ordner des externen Laufwerks zu sehen. Wir alle wissen nicht, dass solche Dateien auf unserem Mac lauern und Speicherplatz verbrauchen. Sie sind jedoch nicht einfach nur Müll, einige sind nützlich und unterstützen Mac, um einige Programme auszuführen.

Alle diese Dateien sind eine Art Privilegien und machen Ihr MacBook problemlos. Wenn Sie also gerne wissen möchten, welche Dateien und Ordner sich auf Ihrem Mac befinden, lesen Sie in diesem Lernprogramm nach, wie Sie versteckte Dateien auf dem Mac anzeigen.

Verschiedene Methoden zum Anzeigen versteckter Dateien auf dem Mac

So zeigen Sie versteckte Dateien auf einem Mac mit Terminal an

Schritt 1: Starten "Terminal" aus dem Rampenlicht.

Schritt 2: Geben Sie den Befehl ein.

Für macOS X 10.9 oder höher

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true; Killall Finder

Für macOS X 10.8 und früher

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE; Killall Finder

So zeigen Sie versteckte Dateien auf dem Mac mithilfe der Tastenkombination an

Schritt 1: Navigieren Sie zu dem Ordner oder Verzeichnis, in dem möglicherweise versteckte Dateien vom Finder gespeichert werden.

Schritt 2: Drücken Sie Befehl + Umschalt + Periode. Wenn Sie diese Tasten drücken, werden die versteckten Dateien sichtbar.

Schritt 3: Jetzt können Sie sehen, wie viele Dateien verborgen sind.

So zeigen Sie versteckte Dateien an, die auf einem externen Laufwerk auf dem Mac gespeichert sind

Schritt 1: Schalten Sie den Mac ein und schließen Sie das an Externes Laufwerk zum Mac.

Schritt 2: Öffnen”Finder”.

Schritt 3: Starten Sie jetzt "Terminal". Einfach drücken Befehl + Leertaste und geben Sie Terminal ein.

Schritt 4: Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Standardwerte schreiben com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES

Schritt # 5: Halten Sie die Möglichkeit oder alt "Taste auf der Tastatur und dann rechts auf die"Finder" auf Dock. Dort auswählen "Relaunch".

Schritt # 6: Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Externes Laufwerk In der Liste können Sie die versteckten Dateien und Ordner sehen, die auf dem externen Laufwerk gespeichert sind.

Haben Sie Probleme, versteckte Dateien auf Ihrem Mac anzuzeigen oder Fehlercode zu erhalten? Mach dir keine Sorgen, lass es mich in den Kommentaren wissen, wir werden versuchen es rauszuwerfen! Vielen Dank fürs Lesen!

</ p>

Bemerkungen